Aktuelles

Hier steht in Kurzform, was es auf den Seiten Aktuelles & Berichte und Termine für Beiträge zu finden gibt:

Unser Sponsor und Vereinsarzt:

 

ChirurgischePraxis
Perikles Theolis

 

 

Weitere Sponsoren:

 

Kfz-Service Ntinakis GmbH
Freie Mehrmarken-Werkstatt
Inh. Paul Ntinakis

 

Restaurant
La Cucina di Tritone
und auf Facebook

 

Udo Schatterjan
Sonnenstudio der Sonnenprofi
Sonnenmuschel GmbH

 

Ralph-Peter Reitinger
Moderner Innenausbau im Trockenbau
Email an Ralph Reitinger

 

Taekwondo-Club Fair Dragon e.V. auf facebook:

Hier klicken

 

Deutscher Allstyle Bu-Jutsu Bund e.V. auf facebook:

Hier klicken

null-alkohol-voll-power.de

Aktuelles & Berichte

 

Wer wissen will, was sonst noch so losgewesen ist, einfach hier klicken
und unser Jahres-Archiv besuchen!!!


Keiner geht ohne...

 

...neuen Gürtel in die Sommerferien 2019. Aus diesem Grund gab es am 09. u. 10. Juli 2019 für unsere Mitglieder die lang ersehnte Gürtelprüfung der Schülergrade. 27 Sportler und Sportlerinnen aller Altersklassen stellten sich dann auch den Anforderungen.

 

Den Anfang machten am Dienstag den 09.07.2019 unsere Jüngsten, die sich in Selbstverteidigung für Kinder ab 5 1/2 Jahren behaupten mussten. Höhepunkt war, wie jedesmal, die Abwehr eines Übergriffs durch einen Erwachsenen. In entsprechender Schutzausstattung versuchte Dojoleiter und Cheftrainer Dietmar Schulz die Kleinen zu fangen, hochzuheben, wegzutragen oder durch Handgreiflichkeiten zu manipulieren. Mit all ihrer Kraft arbeiteten unseren Jüngsten dagegen, befreiten sich und brachten sich in Sicherheit. Nur gut, dass es für den simulierten Angreifer die Schutzausstattung gab... Unsere Jüngsten kannten kein Erbarmen, wenn es um ihre Sicherheit ging!!!

Ein weiterer Höhepunkt war bei dieser Prüfung der Bruchtest. Für den Erwerb einer der höherwertigen Graduierungen mussten einige Kinder ein Kunststoffbrett mittels eines Trittes aus dem Taekwondo zertreten. Auch dieses gelang allen Prüflingen und jeder hatte hierbei so seinen Spezialtritt. Am Ende konnten dann alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihren neuen Gürtel in Empfang nehmen.

 

Weiter ging es dann am Mittwoch den 10.07.2019 mit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Erstmalig wurde diese Prüfung nach dem neuen Selbstverteidigungskonzept Dynamic Self Defence b.o.t. des TKDC Fair Dragon e.V. geprüft. Wie der Name schon aussagt handelt es sich dabei um Taekwondo mit Schwerpunkt einer situationsangepassten Selbstverteidigung. Dementsprechend wurden an der Pratze viel Kombinationen aus Arm- und Beintechniken aus der sogenannten Kampfstellung heraus präsentiert und der Anteil Selbstverteidigung umfasste mehrere Szenarien wie vorgegebene Angriffe durch Einzelpersonen, Reihenangriffe durch mehrere Angreifer ohne Vorgabe sowie eine Art Freikampf mit beliebigen Übergriffsarten.

Selbstverständlich waren auch Grundlagen des Taekwondo wie Formen, Grundschule und Einschrittkampf gefordert. Wie nicht anders zu erwarten war lösten die Prüfungsteilnehmer ihre Aufgaben mit Bravour, so dass allen der Sprung in die nächsthöhere Graduierung gelang.

 

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zu ihrer neuen Graduierung:

 

Selbstverteidigung für Kinder

 

Erster Ty (weißer Gürtel mit gelbem Streifen):

Jaron Schläger, Julian Breuer, David Lingscheidt, Lukas Quardt, Elias Becker, Janin Schwuchow

 

Zweiter Ty(weißer Gürtel mit orangenem Streifen):

Lale Kummer, Henri Fischer

 

Dritter Ty(weißer Gürtel mit grünem Streifen):

Maxim Schreiner, Leonie Potratz

 

Vierter Ty(weißer Gürtel mit blauem Streifen):

Zoe Ewert, Jolina Vanselow

 
 

Dynamic Self Defence b.o.t.(Taekwondo)

 

Weiß-gelber (9. Kup):

Valentin Lillo, Iris Wolf, Nika Keßeler, Ben Kaiser

 

Grüner Gürtel (6. Kup):

Nele Schömer, Chiara Urner, Daniel Ruppel, Karina Sfiriac, Noah Klanke, Philip Hempel

 

Grün-blauer Gürtel (5. Kup):

Elias Gymnich

 

Blauer Gürtel (4. Kup):

Oliver Balzer, Christian Hempel, Stefan Ernst

 

Braun/schwarzer Gürtel (1. Kup):

Vanessa Hempel

Kadersportler wieder beim Taekwondo Cup in Essen

 

In der letzten Woche vor den Großen Ferien waren unsere Kadersportler wieder einmal in Essen um sich dort, wie in den vergangenen Jahren zuvor auch, beim Taekwondo Cup den Herausforderungen im Formenwettkampf zu stellen. Ausrichter war wie immer der Jidokwan-Dojang von Lazar Simikic zu dem unser Verein eine äußerst freundschaftliche Beziehung pflegt.

 

Nach einem etwas schwierigen Start konnten unsere Sportler aber dann doch zur gewohnten Leistung finden und holten letztendlich in fünf Disziplinen Edelmetall, 3 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bonze! Was alle besonders freute war, dass keiner von uns mit leeren Händen nach Hause gefahren ist, so dass alles in allem auch diese Turnierteilnahme wieder einmal ein voller Erfolg für unsere Teilnehmer gewesen ist. Wir gratulieren unseren Sportlern zu ihren beachtlichen Platzierungen.

 

Hier die Platzierungen im Einzelnen:

 

Einzellauf
Zweiter Platz Georgios Kambouridis
Erster Platz Vassiliki Kambouridi, Marlon Wolter

 

Paarlauf
Dritter Platz Marina Müller/Andreas Schulz
Erster Platz Vassiliki Kambouridi/Anna Lena Jonas
Dojoleiter und Cheftrainer Dietmar Schulz mit seinen Kadersportlern

Neu bei uns:
Combat-System Hapkido

 

Nachdem wir unser Taekwondo-Training erfolgreich auf Dynamic Self Defence b.o.t. (mitwachsender Selbstverteidigung) umgestellt haben setzen wir noch einen drauf!!!

 

Blöcke, Tritte Schläge, Stöße

Würfe

Hebel

Bodenkampf

 

All das bietet Combat-System Hapkido

 

Hapkido ist das ultimative System der Selbstverteidigung aus Korea. Kein Selbstverteidigungssystem kommt aber ohne Sparring aus. Wir trainieren im Combat-System Hapkido gleich zwei Sparringsysteme:

 

C-One:
Im Sparring Combat-One ist der Einsatz von Faust-, Fuß-, Ellbogen- und Kniestößen erlaubt

 

C-Two:
Das Sparring Combat-Two verwendet Würfe und geht über in den Bodenkampf

 

Unsere neue CSH-Gruppe trainiert ab dem 09.05.2019 immer donnerstags*:

  • 18:00 bis 19:30 Uhr, 12 bis 16 Jahre (m/w)
  • 19:30 bis 21:00 Uhr, ab 17 Jahre und Erwachsene (m/w)

*kein Leistungssport, kein Wettkampf; jeder kann mitmachen

Wie kann ich dabei sein?

  1. Einfach vorbeikommen und mitmachen
    (Jogginghose und T-Shirt sind für ein Probetraining völlig ausreichend)
  2. Bei Gefallen anmelden
  3. Sonderkonditionen bis 31.12.2019:
  • keine Anmeldegebühr
  • monatlicher Mitgliedsbeitrag halber Preis (8,50 EUR)
  • jederzeit fristlos kündbar

Combat-System Hapkido

Lern‘ es, bevor du es brauchst!!!

Ihr findet uns in Dom Esch
direkt auf der Ecke
Dom Eschstr. 50 / Bruchstraße 1

 

Wenn ihr noch Fragen habt, dann E-Mail an

tkdc@fairdragon.de

oder das Kontaktformular unter der Rubrik Kontakt nutzen.

 

Natürlich könnt ihr auch anrufen unter

0176 830 725 93

(Dietmar Schulz, Chef-Trainer u. Erster Vorsitzender)

 

Ich freue mich auf ein gemeinsames Training mit euch.

Dietmar Schulz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dietmar Schulz